NEU IN REMAGEN-ROLANDSECK AN DER B9

UNGARISCHE LEBENSMITTEL

HERZLICH WILLKOMMEN

MEIN TRAUM VOM EIGENEN LADEN

Welch eine positive Resonanz. Der große Andrang hat uns völlig überrascht. So viele Besucher hätten wir nicht erwartet.
Wir möchten Danke sagen und freuen uns sehr wenn Sie bald wieder vorbeischauen.

Riesenauswahl an Original Lebensmittel aus Ungarn

“Vecséser” Eingelegtes

Vecsés (gesprochen Wetschesch) ist eine kleine Stadt, am südöstlichen Rand von Budapest gelegen.

  • Krautsalat süß und scharf
  • „Apfelpaprika“süß und scharf
  • Mit Kraut gefüllte „Apfelpaprika“ süß und scharf
  • Kirschpaprika
  • Mit Kraut gefüllte Kirschpaprika
  • Sauerkraut und Sauerkraut Blätter.

“Paprika”

Natürlich darf ungarische Gewürzpaprika von Chili Trade (Paprikamanufaktur Kft) in unserem Sortiment nicht fehlen.

  • Gewürzpaprika süß und scharf (in Papiertüte / Leinebeutel oder Keramik verpackt)
  • Gulaschcreme, Paprikacreme süß und scharf
  • Gulaschpulver
  • Getrocknete Paprikaketten

“Túró Rudi”

Túró Rudi, ein mit einer Quarkzubereitung gefüllter Schokoladenriegel, ist eine bekannte Spezialität in Ungarn. „Túró“ steht im Ungarischen für Quark oder Topfen. Vom Geschmack her nicht zu süß, gibt es den Túró Rudi in zwei Größen wahlweise mit einem Überzug aus zartbitterer Schokolade (klassisch) oder aus Vollmilchschokolade.

“Hier gehts weiter…”

Wir haben eine große Auswahl an original ungarischen Produkten.

Ab sofort in unserem Sortiment!

Fantastische Produkte von der Firma „Szilváshús”

Die Produkte von der Firma Szilváshús bestehen aussschließlich aus der Fleisch in Ungarn züchtete Tiere und traditionelle Gewürze.

  • Wild-Salami (Szilvási Vadas Szalámi)
  • Jäger-Salami (Szilvási Vadász Szalámi)
  • Mangalica-Hirsch Paprikawurst (Szilvási Mangalica-Szarvas füstöltkolbász)

Ein bisschen mehr als nur guter Service

Wir haben nicht das größte Geschäft, aber wir arbeiten mit viel Herz an den Wünschen unserer Kunden

Rezeptvorschläge

Ungarisches Gulasch „PÖRKÖLT“

Zubereitung:

Zwiebel klein hacken, mit dem gepressten Knoblauch in einem möglichst großen Topf scharf anbraten. Wenn die schon glasig sind, Fleisch (in kleine Würfel geschnitten) dazugeben, und paar Minuten mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, Gewürzpaprikapulver und eine Priese Kümmel würzen. Klein gehackte Tomate, Tomatenmark, Paprikacreme dazugeben, und mit einem guten Schluck Rotwein… 

Das ganze Rezept könne Sie sich gerne Herunterladen